HETZERKOLLEKTIV

„Sonderrechte für Asylforderer – Deutsche schauen in die Röhre“, „Ursula Haverbeck – Mit 90 Jahren in Gesinnungshaft“, „Rassenrealismus: Studie zum Anderssein des Schwarz-Afrikaners im Vergleich zum Weißen“. Mit solchen Überschriften macht die Newswebsite Anonymous News ihre Artikel auf. In diesen geht es meistens gegen alles Etablierte. Gegen die Regierung, die freiheitlich demokratische Grundordnung und die fremdgesteuerten „Systemmedien“. Immer wieder benutzt Anonymous News für die Verbreitung und Erstellung der Artikel fragwürdige Praktiken. Zu diesen zählt, neben der verzerrten Darstellung von Faktenlagen, auch die Verbreitung von Verschwörungstheorien.

Eben diese Verschwörungstheorien werden in der Kommentarsektion der Website teils heftig diskutiert und weiter ausgebaut. Das Erschreckende daran ist, dass sich fast alle Kommentatoren bei Anonymous News bei einer Sache einig sind: Die in den Artikeln beschriebenen Verschwörungstheorien sind wahr.

Unter den verbreiteten Verschwörungstheorien auf Anonymous News gibt es Verschwörungstheorien, die besonders präsent sind. Eine dieser regelmäßig aufgegriffenen Theorien behauptet, die Bundesregierung arbeite an einer sogenannten „Umvolkung“. Die Verschwörungstheorie geht davon aus, dass die großen Migrationsbewegungen der vergangenen Jahre der erste Schritt sind, um die Europäer, insbesondere die deutsche Bevölkerung, „auszurotten“ und durch eine islamistische Gesellschaft zu ersetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, wendet die Bundesregierung angeblich gesetzeswidrige Mittel an und macht oppositionelle Stimmen mundtot. Die Verschwörungstheorie besetzt Positionen des rechtsradikalen Spektrums die darauf abzielen, die muslimische Bevölkerung zu diskreditieren und das Vertrauen in die Demokratie zu schwächen.

Eine weitere Verschwörungstheorie, die häufig von Anonymous News aufgegriffen wird, steht in Verbindung zu der „Umvolkungsverschwörung“. In dieser Theorie wird davon ausgegangen, dass alle reichweitenstarken Medien von der Bundesregierung gesteuert und instrumentalisiert werden. Die sogenannte „Lügenpresse“ verbreite Meldungen, die von der Regierung verfasst werden und stütze so das widerrechtliche System der Bundesrepublik. Anonymous News und die in den Artikeln genannten Rechtspopulisten und Rechtsradikalen sind angeblich die einzigen Kräfte in der Bundesrepublik, die noch für den Erhalt der Meinungsfreiheit kämpfen. Auch diese Verschwörungstheorie zielt auf einen Vertrauensverlust in die Demokratie bei den Rezipienten ab.

Dass die verbreiteten Falschinformationen und die irreführende Berichterstattung von Anonymous News durchaus auf Zustimmung treffen, zeigen die Kommentare unter den Artikeln der Website. Im Folgenden sind einige Kommentare zu sehen, die die Stimmung auf Anonymous News einfangen. Neben einer Einordung des Inhalts und einem Faktencheck der vorgebrachten Argumente der Verschwörungsanhänger werden auch kurz die aufgegriffenen Verschwörungstheorien genannt:

sdfsfsf

ydfsf

sdfsdfsd

sdfsdfsdf

Die Kommentare unter den Artikeln von Anonymous News zeigen: Die verbreiteten Verschwörungstheorien finden Anklang bei manchen Rezipienten. Dabei fällt auf: Die abstrusen Argumentationsketten und Beweisführungen der Anhänger von Verschwörungstheorien folgen ähnlichen Mustern. Immer wieder dienen Falschmeldungen und Theorien aus dem rechten Spektrum als Ausgangspunkt für die Kommentare. Allerdings lassen sich diese Argumente schnell von reflektierten Lesern entlarven, als das, was sie sind – verirrte Fantasien einer rechtsradikalen Minderheit.

Mehr zum Thema findest Du hier: „Verschwörerische Frequenzen“